Mola Umhängetasche – Mochil

Mola Umhängetasche

Höhe: 12.5cm / Breite: 19cm / Tiefe: 3.5cm
Länge der Umhängekette:  120cm

Die kleine Schultertasche passt hervorragend zu deinem Festival Outfit. Sie ist aus höchst qualitativem, dunkelbraunen Wildleder und zeichnet sich durch das einzigartige lateinamerikanische Design aus, inspiriert durch die Mola Textilien von Panama. Die Umhängetasche verfügt über eine Reissverschlusstasche, zwei weiteren Innentaschen, einer Umhängekette und einem Magnetverschluss. Die Tasche wurde mit Liebe zum Detail in Mexiko produziert.

Innenfarbe: dunkel grau

135 108

Kategorie:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Die Idee entstand aus dem Brauch der Nähkunst der Kuna-Indianer, die die San Blas Insel vor der Küste Panamas besiedeln.
Mola, wie diese Handarbeit genannt wird, ist ein rechteckig angefertigtes Motivbild.
Es reflektiert die Mischung des Vermächtnisses der Kuna Bräuche mit Einwirkungen der modernen Welt. In Mitte des 19. Jahrhunderts entstand durch die Verfügbarkeit von günstigen farbigen Baumwollstoffen, die Tätigkeit der Molanäherei. Die Anregungen der Molas kommen aus mythologisch-religiösen Themen, geometrischen Mustern, Tieren und Begebenheiten des Alltags. Hergestellt werden die Molas in der Regel von den Frauen, die diese einzigartige Volkskunst von Generation zu Generation weitergeben.

The message will be closed after 20 s
Ajax Loading